Wer nicht spielt kann nicht gewinnen

Home Verein Service Bundesliga Handball Abteilungen Kontakte Impessum

 

 

 

 
 

 

 
 
Männer - Bezirksliga B

 

08.09.2011

 
KSG Bieber - TV Mainzlar  
 

 
Praktisch ohne Vorbereitung, mit nur wenigen Halleneinheiten, ohne einige Stammspieler und wohl hochzeitsgeschädigt  tritt die 2.Mannschaft des TV Mainzlar am kommenden Sonntag bei der KSG Bieber an!
 
Die  Gastgeber um „Ikone“ und Neu-Trainer Jörg „James“ Bender steht dagegen voll im Saft und machte in der letzte Woche mit guten Ergebnissen beim Busecker Römer-Cup auf sich aufmerksam! Die Vorzeichen sind also mehr als deutlich…
 
Die Vorbereitung als katastrophal zu beschreiben wäre noch stark untertrieben! Durch die Neuordnung der 1.Mannschaft nach dem Abstieg in die BOL überlappten sich die Trainingseinheiten..viele, aus der 2.Mannschaft absolvierten Teile der Vorbereitung mit der ersten Mannschaft, sodass ein geregeltes Training für den Rest kaum möglich war! Dazu kamen dann die üblichen Hallenprobleme in den Ferien, ein krankheitsbedingter Ausfall des Trainers und die mehr oder weniger bescheidene Trainingsmoral!
 
Im Vergleich zur letzten Saison hat die 2.Mannschaft einen erheblichen Aderlass zu verkraften! Marco Kern hat seine Karriere beendet, ebenso wie Stefan Weber! Jonas Schlapp und Florian Wagner, die einen Großteil des letzten Jahres in der 2. spielten, wurden in die 1.“hochgezogen“!
 
Zudem fehlen Tim Weil und Thorsten Schlapp aus beruflichen Gründen in Bieber und wohl auch in den nächsten 1-2 Spielen!
 
So geht der TVM ohne ein einziges Vorbereitungsspiel oder Turnier in die Saison, in der einzig der „Klassenerhalt“ als Ziel ausgegeben werden kann! Ein sicherer Mittelfeldplatz wie in der Vorsaison ist unter diesen Bedingungen nicht zu erreichen in einer ausgeglichenen Bezirksliga B, in der die SG Rechtenbach der Titelfavorit sein dürfte!
 
Zudem befindet sich ein Großteil der Mannschaft bis in die späte Samstagnacht auf Marco Kerns Hochzeit!
 
Bereits Mitte Juni wollte der TVM das Bieber-Spiel verlegen! Dies wurde vom Gastgeber aus angeblichen hallentechnischen Problemen abgelehnt! Ein Witz!!! Garniert wurde die Absage mit der  lapidaren Aussage: „Naja, vielleicht sind die Jungs bis Sonntagmittag ja wieder nüchtern!“
 
Dass es in einer B-Liga nicht mal möglich ist, ein Spiel 3 Monate vorher(!!!) zu verlegen, nur weil man sich gegen ein geschädigtes Team leichte Punkte erhofft, ist echt ein Unding! Bieber hat es während des Hallenumbaus vor 2 Jahren geschafft, eine GANZE Saison für ALLE Mannschaften in diverse Hallen zu verlegen..aber EIN Spiel..keine Chance!
 
Dann viel Spaß bei und viel Freude über den zu erwartenden Kantersieg gegen Mainzlar!

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
   

©  TV 1905 Mainzlar