Wer nicht spielt kann nicht gewinnen

Home Verein Service Bundesliga Handball Abteilungen Kontakte Impessum

 

 

 

 
 

 

 
 
Männer - Bezirksliga B

 

05.05.2011

 
TV Mainzlar - SG Rechtenbach  
 

 
Zum vorletzten Heimspiel der Saison treten die Schlapp, Weber und Co. am kommenden Samstag an!
 
Gegner ist dann die SG Rechtenbach, die derzeit Platz 2 in der Bezirksliga B einnimmt!
 
Für andere 12 Mannschaften der Liga dürfte dies ein Traumplatz sein; für den Gast aus Rechtenbach ist mit diesem Platz aber wohl ein Alptraum wahr geworden!
 
In der Vorrunde spielte Rechtenbach mit den Gegnern Katz und Maus! Man verlor nur ein Spiel und das bei der heimstarken HSG Eibelshausen/Ewersbach (bei der der TVM allerdings gewinnen konnte) und führte die Tabelle mit nur 2 Minuspunkten und 5 Punkten Vorsprung vor der MSG Hungen/Lich an!
 
Zu Beginn der Rückrunde siegte die MSG zwar im Rückspiel, doch 3 Punkte schienen immer noch ein sattes Polster zu sein!
 
Doch weit gefehlt..nach weiteren Punktverlusten in Münzenberg und erneut gegen Eibelshausen blieb lediglich ein einziger Punkt Vorsprung!
 
Bis zum 9.April, als die SGR sensationell in Wettenberg unterlag und die Tabellenführung abgeben musste!
 
Aus eigener Kraft kann Rechtenbach den vermeintlich sicheren Aufstieg nun nicht mehr schaffen, was nach der überragenden Vorrunde doch mehr als verwundert…
 
Denn auch der TVM wurde im Hinspiel böse zerlegt und mit einer 28:38-Packung nach Hause geschickt!
 
Mittlerweile hat sich der TVM aber nach vorne gearbeitet und spielt gegen Rundenende seinen besten Handball, was vielleicht auch daran liegt, dass man im Kader nun endlich über Alternativen verfügt!
 
Bei der SGR zeigt die Tendenz aber deutlich nach unten! vielleicht kam die Truppe mit dem Druck auch nicht so gut zu recht, der Gejagte zu sein!
 
Für den Gast kann in Lollar aber nur ein Sieg zählen, denn mit einer Niederlage wäre der Aufstieg definitiv verpasst!
 
Der TVM hingegen hat jetzt schon mehr Punkte als in der Hinrunde geholt und kann gegen die SGR völlig befreit aufspielen!
 
Es wird sich zeigen, in wie weit der Druck des Gewinnen Müssens die Gäste lähmt oder ob sie sich vielleicht schon mit Platz 2 abgefunden haben!
 
Für den TVM ein einfaches Spiel, in das man aller Voraussicht nach mit der bestmöglichen Aufstellung gehen kann!

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
   

©  TV 1905 Mainzlar