Wer nicht spielt kann nicht gewinnen

Home Verein Service Bundesliga Handball Abteilungen Kontakte Impessum

 

 

 

 
 

 

 
 
Männer - Bezirksliga B

 

24.02.2011

 
TV Mainzlar - HSG Münzenberg/Gambach  
 

 
Nach dem freien Prunksitzungswochenende holt die Truppe von Trainer Gerd Ruschkowski ihr ausgefallenes Spiel am kommenden Samstag nach! Gegner ist dann um 19 Uhr in der CBES Lollar die 2.Mannschaft der HSG Münzenberg/Gambach!
 
Wie man die 2 derben Pleiten der letzten Wochen verarbeitet hat, bleibt abzuwarten!
 
Mit der HSG Münzenberg/Gambach gastiert ein Spitzenteam in der Lollarerer Sporthalle! Allerdings wechselten sich in den letzten Wochen bei den Gästen Siege und Niederlagen ab, sodass man etwas den Anschluss an die Spitze verlor!
 
Nichtsdestotrotz liegt die HSG immer noch auf Platz 5 und damit satte 5 Plätze vor dem TV Mainzlar!
 
Die Ausgangslage vor diesem Spiel ist also klar, zumal der TVM in den letzten beiden Spielen 2 Pleiten bei einem Torverhältnis von 40:64(!!!) einstecken musste!
 
Auch im Hinspiel musste sich der TVM deutlich mit 23:17 geschlagen geben, auch wenn man dabei mit erheblichen Ausfällen zu kämpfen hatte!
 
Doch auch vor diesem Spiel scheint sich dies nicht großartig zu verbessern! Konstantin Sacher fällt auf alle Fälle aus, ein großes Fragezeichen steht auch hinter dem Einsatz von „Shooter“ Marco Kern! Weitere Personalien werden sich erst im Laufe der Trainingswoche entscheiden, sodass die Zeichen alles andere als gut stehen!
 
Nur wenn es dem TVM gelingt, die schnelle „erste und zweite Welle“ der Gäste einzudämmen und selbst wieder ein Angriffsspiel an den Tag zu legen, das den Namen auch verdient, hat man vielleicht eine Chance! Vor allen Dingen muss es dem TVM gelingen, wie bei den Siegen gegen Wetzlar und in Neustadt als Team aufzutreten!
 
Das Selbstvertrauen dürfte nach den letzten beiden Spielen erheblich gelitten haben…

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
   

©  TV 1905 Mainzlar