Wer nicht spielt kann nicht gewinnen

Home Verein Service Bundesliga Handball Abteilungen Kontakte Impessum

 

 

 

 
 

 

 
 
Männer - Bezirksliga B

 

30.01.2011

 
VfL Neustadt - TV Mainzlar   23:30 (11:16)
 

 
Am frühen Sonntagmittag hat unsere 2.Männermannschaft den ersten Auswärtssieg des neuen Jahres unter Dach und  Fach gebracht!
 
Dafür reichte eine durchschnittliche Leistung, um den Gastgeber aus Neustadt deutlich mit 30:23 (16:11) in die Schranken zu weisen! Mit 16:14 Punkten belegen die Ruschkowski-Schützlinge einen guten 7.Platz!
 
Zu Beginn des Spieles, in das der TV Mainzlar erneut ohne einige Verletzte gehen musste, erwischte Neustadt den besseren Start! Die Abwehr des TVM agierte zu defensiv und ließ den beiden wurfgewaltigen Linkshändern im Rückraum zu viel Platz!
 
Bis Mitte der ersten Hälfte lag Neustadt knapp in Führung (7:6)! Leider wurde ein Spieler der Gastgeber bei einer Abwehraktion vom eigenen Mann verletzt und zog sich eine Platzwunde zu, was Neustadt etwas aus dem Tritt brachte!
 
Der TVM stand jetzt kompakter in der Abwehr, und im Angriff wurden geduldig die Lücken im Neustädter Abwehrverbund gefunden! Über  9:12 setzte man sich bis zum Pausenpfiff der guten Schiedsrichter Jost/Wüst bis auf 11:16 ab!
 
Nach dem schnellen 11:17 zu Beginn von Halbzeit 2 nahm sich der TVM eine mehr-minütige Auszeit! In dieser Phase vergab man beste Chancen, z.B. auch 2 Siebenmeter! So konnte sich Neustadt auf 15:18 heran kämpfen!
 
Doch die Mainzlarer Glaubenskrise war nur von kurzer Dauer!
 
In der Abwehr erarbeitete man sich Ball um Ball, und im Angriff wurde endlich wieder konsequenter abgeschlossen! Spätestens beim 15:22 hatte der TVM wieder alles im Griff und schaukelte die Partie jetzt locker nach Hause, ohne allerdings glänzen zu können! Neustadt fehlte der Glaube an eine Wende, und zudem dezimierte sich ihr Personal weiter, als sich bei einem unglücklichen Zusammenprall ein weiterer Spieler eine Platz-wunde zuzog! Von dieser Stelle alles Gute!
 
In den letzten Minuten wurde nochmal kräftig durch gewechselt, am sicheren Mainzlarer Sieg änderte sich jedoch nichts mehr! Der starke Jonas Schlapp stellte per Gegenstoß den 23:30-Endstand her!
 
Damit hat der TVM erstmals in dieser Saison ein positives Punktekonto und nach den 2:10 Punkten zu Saisonstart mittlerweile 7 der letzten 9 Spiele gewonnen! Jegliche Abstiegssorgen sollte man damit los sein…

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
   

©  TV 1905 Mainzlar