Wer nicht spielt kann nicht gewinnen

Home Verein Service Bundesliga Handball Abteilungen Kontakte Impessum

 

 

 

 
 

 

 
 

 

Männer - Bezirksliga B Nord

 

28.01.2010

 
TV Mainzlar - VfL Neustadt
  

 
Am kommenden Sonntag trifft die Mannschaft von Trainer Helmut Schäfer auf den VfL Neustadt! Der Gast rangiert derzeit auf einem Mittelfeldplatz, konnte aber seine letzten 3 Partien gewinnen. Der Trend des TVM geht dagegen in die entgegengesetzte Richtung: 2 der letzten 3 Spiele gingen verloren.
 
Dennoch geht man aufgrund der Tabellensituation als Favorit ins Spiel. Im Hinspiel konnte man sich in Neustadt mit 28:27 durchsetzen.
 
Auch im Rückspiel dürfte ein enges Spiel auf die Zuschauer warten.
 
Aufpassen muss der TV Mainzlar besonders auf den wurfgewaltigen Rückraumspieler Schultheiss, der im Hinspiel 11 Mal erfolgreich war.
 
Vor allem muss es dem TVM mal wieder gelingen, die eigene Leistungsstärke abzurufen. Gerade aggressives Abwehr- und strukturiertes Angriffsspiel waren bei der Pleite in Wettenberg Fehlanzeige!
 
Die Aufstellung entscheidet sich erneut kurz vor dem Spiel. Marc Steinert laboriert noch an seiner Armverletzung aus dem letzten Spiel!
 
Dennoch würde sich die Mannschaft über einige Zuschauer freuen. Platz 2 zu verteidigen wäre ja auf jeden Fall ein erstrebenswertes Ziel!

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
   

©  TV 1905 Mainzlar