Wer nicht spielt kann nicht gewinnen

Home Verein Service Bundesliga Handball Abteilungen Kontakte Impessum

 

 

 

 
 

 

 
 

 

Männer - Bezirksliga B Nord

 

17.12.2009

 
HSG Herborn/Seelbach - TV Mainzlar 
  

 
Am kommenden Samstag bestreitet die 2.Männermannschaft ihr letztes Spiel im Jahr 2009.Um 18 Uhr tritt man bei der 5.platzierten HSG Herborn/Seelbach an.
 
Eine schwere Aufgabe wartet also zum Jahresabschluss auf die Schäfer-Truppe. Im Hinspiel konnte Marco Kern per 7 Meter erst 10 Sekunden vor dem Abpfiff ausgleichen.. einer von nur 3 Minuspunkten auf Seiten des TVM!
 
Man hat also noch etwas gutzumachen, denn dieses Spiel war sicherlich so ziemlich das schwächste der Vorrunde und man möchte natürlich versuchen, das Jahr mit einem Sieg und Platz 2 abzuschließen.
 
Allerdings ist Vorsicht geboten! Herborn/Seelbach verfügt über eine routinierte Truppe. Vor allem muss es der TV-Abwehr gelingen, die Rückraumspieler Hühne und Henß in den Griff zu bekommen und dazu nicht-wie im Hinspiel-unvorbereitet viel zu viele Wurfchancen auszulassen.
 
Fraglich ist wie in den vergangenen Wochen die Aufstellung des TVM. Traugott Stein fällt nach wie vor aus, vielleicht ist Konstantin Sacher diesmal aber mit an Bord. Jens Wagner hat sich bei der ersten festgespielt und wird versuchen, seinen Teil dazu beizutragen, die Truppe in der Landesliga zu halten. Ein Dank an dieser Stelle für sein tadelloses Engagement in der 2.Mannschaft!

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
   

©  TV 1905 Mainzlar